xx
Navigation
Mitglieder Online
· Gäste Online: 1

· Mitglieder Online: 0

· Mitglieder insgesamt: 1
· Neuestes Mitglied: woge
Downloads: File von FTP-Server in Webseite anzeigen
Downloads Übersicht > Software > File von FTP-Server in Webseite anzeigen

File von FTP-Server in Webseite anzeigen


Viele Leute haben Web-Cams oder andere Quellen, welche ihre Bilder oder Texte (z.B. Logfiles) zyklisch auf einem fremden oder eigenen FTP-Server speichern können.

Oder auch daheim auf dem internen Router, wenn dieser so eine FTP-Funktion hat. Z.B. die Fritz!Box.

Und jetzt möchte man solche Bilder in einer Webseite einer (eigenen) Domain einbinden.

Bilder, die auf einem "normalen" Web-Server liegen, lassen sich ja ganz einfach per "http://..."-Link wie

<img src="http://www.eigenedomain.tld/temp/bild.jpg">

in die Webseitei einbinden.

Schwierig wird es, wenn es ein reiner FTP-Server ist. Diese liefern meistens nichts, wenn man aus der Webseite heraus mit einem "ftp://..."-Link drauf zugreifen will.

<img src="ftp://www.eigenedomain.tld/temp/bild.jpg">

funktioniert z.B. bei meinem ZYXEL-NAS perfekt. Da kann ich also von überall eine spezielle Statusseite meiner Hausautomation per FTP in einer Webseite anzeigen.

Bei meiner Fritz!Box und eingestecktem USB-Speicher als FTP-Quelle geht es nur hausintern. Aber nicht von aussen.

Also musste eine Lösung her um die Bilder auf meinem USB-Stick an der Fritz!Box ins Web zu bekommen. Nach vielem Googeln nach Lösungen entstand dann eine Webseite, die meine FTP-Bilder vom Fritz!Box-Stick anzeigt.

Dazu nötig ist ein Webserver, auf den man Zugriff hat. Dieser muss auch PHP anbieten.
Für mein Beispiel erstellt man eine Seite mit der Endung .php statt .htm(l).
Bsp: "FTP-File-anzeigen.php". Mit einer Endung .htm(l) werden keine eingebundenen PHP-Teile ausgeführt!

Das Basisgerüst ist in meinem Beispielfile enthalten. Man muss natürlich noch die persönlichen Adressen (Pfade) und Zugangsdaten anpassen. Die Seite geht davon aus, dass der PHP-File im Grundverzeichnis liegt und in diesem Grundverzeichnis ein Verzeichnis mit dem Namen "temp" zur Bildablage liegt

Die Funktion der Seite ist im File dokumentiert. Zu Testzwecken können die //-Kommentare teilweise als "echo"-Ausgabe benutzt werden. Einfach die "//" davor wegnehmen.

Ablauf:

Festlegen der individuellen Daten
Öffnen einer temporären Zieldatei auf dem eigenen Webserver
Login am FTP-Server
Übertragen der Datei zum eigenen Webserver
Schliessen der FTP-Verbindung
Schliessen der Zieldatei
Anzeige der Zieldatei in der Webseite

Durch einen Headereintrag wird die Seite alle 60 Sekunden aktualisiert.

Wichtig: der PHP-Befehl "fopen" verlangt als Dateipfad den kompletten Serverpfad der Webseite. Den kennen aber viel gar nicht. Wenn man selbst per FTP zur Seitenpflege auf seiner Seite ist, dann ist das das Grundverzeichnis des FTP-Users. Davor liegen aber meistens noch weitere Ebenen!

Also adressiere ich "relativ" mit ".\temp\bild.jpg". Der Punkt steht für den ganzen übergeordneten Pfad bezogen auf den Pfad des eigenen PHP-Scriptes.

\übergeordnete\ebenen\mein Web-Grundverzeichnis\temp

In "mein Web-Grundverzeichnis" liegt das Script.

In einer Ebene darunter liegt das "temp"-Verzeichnis für das Bild

Wenn die PHP-Datei anstelle einer "index.htm" ohne Angabe eines Dateinamens starten soll, muss das in einer ".htaccess" -Datei festgelegt werden. Die Datei benennt man dann "index.php"


Alles ohne Gewähr! Ich bin kein Programmierer und habe mir das löchrige Grundwissen über Jahre aus unzähligen Beispielen im Web erlernt.

Fragen beantworte ich gerne per Mail. Sofern meine Kenntnisse das hergeben.
Kalender
woge
August 28 2019 09:59:52
Downloads
Download 33

Download:
Download
(970Bytes)
Download Statistik Downloads: 1
Downloads gesamt: 33
Am meisten heruntergeladen: File von FTP-Server in Webseite anzeigen [ 33 ]
Am neuesten: File von FTP-Server in Webseite anzeigen [ 33 ]
Login
Benutzername

Passwort



Noch kein Mitglied?
Klicke hier um dich zu registrieren

Passwort vergessen?
Um ein neues Passwort anzufordern klicke hier.
5,083 eindeutige Besuche